Über mich

OA Dr. Christoph Pöttinger

Facharzt für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie

Oberarzt am Universitätsklinikum St. Pölten /Abteilung für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie

 

DFP-Fortbildungsdiplom der ÖÄK, Notarztdiplom der ÖÄK

 

Curriculum vitae
1967       geboren in Wien

1985       Matura am BG Baden-Biondekgasse

1985       Grundwehrdienst an der Heeressanitätsanstalt Baden, anschl. Milizlaufbahn

                   (dzt. Dienstgrad: Oberstleutnantarzt)

1995       Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde an der Universität Wien

1996       Turnusausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin am A.ö. KH Baden

1999       Arzt für Allgemeinmedizin, Notarztdiplom, Gegenfachausbildung Chirurgie am A.ö. KH Baden

2000       Assistenzarzt am Bezirkskrankenhaus Reutte - Unfallchirurgie und Sporttraumatologie

                   (Prim. Dr. Hartmut Frick)

2002       Assistenzarzt am Landesklinikum St. Pölten - Unfallchirurgie und Sporttraumatologie

                   (Prim. Dr. Martin Fuchs)

2005       Facharzt für Unfallchirurgie, Oberarzt am Landesklinikum St.Pölten

2010       Erlangung des Additivfaches Sporttraumatologie

2012       Leiter der Schulterambulanz an der Abteilung für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie/UK St. Pölten

2013       Stationsführender Oberarzt

  

Mitgliedschaften:

Österreichische Gesellschaft für Unfallchirurgie

Österreichische Gesellschaft für Akupunktur

Österreichische Gesellschaft für Wehrmedizin und -pharmazie (Schatzmeister)

Deutsche Geselschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie

Offiziersgesellschaft Wien